A Treib called Sand

Dubtari, Reggaedemmi und Das Kartell an einem Abend, das ist ein bißchen wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen – und so ähnlich war die Stimmung auch am Freitagabend auf der Walli, als dieses Triumvirat des Offbeat-Sounds die Benefiz-Party für die Amnesty-Gruppe Lübeck beschallte: volle Hütte, beste Laune, Tanz ohne Ende und ein runder Abend für den guten Zweck.Treibsand_1
Wir bedanken uns bei den sympathischen Mitstreitern auf der Bühne und davor, bei Amnesty für die Einladung und A Treib called Sand für die wie immer rundum bestens bestellte Betreuung – bis zum nächsten Mal! Hier findet ihr noch eine kleine Galerie von dem Abend! Jetzt haben wir uns alle mal eine kleine Pause verdient, bevor das Kartell 2016 wieder frisch ans Werk für die nächsten unvergesslichen Ska-Erlebnisse geht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.